Unterrichtsmodule LP21

Zielgruppe: Primarschulklassen 3H - 8H
Bemerkung: Ökosystem Aquarium auch für Orientierungs- und Gymnasialklassen
Wichtige Information: Es dürfen nicht mehr als 24 Schüler angemeldet werden.

Im Rahmen unserer kostenlosen Schulkurse bieten wir Schüler*innen sowie Lehrpersonen eine exklusive Lern- und Experimentierplattform für MINT-Fächer an. 
Die Teilnehmenden werden fachkundig begleitet und stärken durch Mitmachexperimente ihre fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen. 
Diese Kurse wurden mithilfe dem LP21 erstellt und gelten ebenfalls als Ergänzungsmodul des LP21.

Das Einmaleins des Programmierens – Blockprogrammierung

Schritt für Schritt erfährst du, was Coden ist, wozu ein Editor gebraucht wird, wie du ein Roboter programmieren und auch einsetzen kannst.

Nur bauen war gestern. Erwecke die farbigen Steine zum Leben und lass dich begeistern. Mittels diverser Motoren und Sensoren programmieren wir den Safe so, dass nur du diesen öffnen kannst.

Mit Lego Spike bauen wir einen Safe und mit dem iPad machen wir diesen einbruchsicher.

Elektrizität im Alltag

Mit Hilfe von Experimentierkästen und Hochstromtrafos wird grundlegend erforscht, was sich hinter Spannung, Strom, Widerstand, Serien- und Parallelschaltung verbirgt und wie diese mit Schaltplansymbolen dargestellt werden können. Die Gefahren von einem Kurzschluss und die Verhinderung mit Sicherungen wird experimentell veranschaulicht.

Aufgrund der Hochstromexperimente wird durch Materialerprobung der Aufbau einer Glühlampe erarbeitet.

Vom Stahlrohr zum elektrischen Kontaktspiel

Erlebt einen Tag voller technischer Herausforderungen und Kreativität in der MINTworld! Dieser Workshop führt euch durch den faszinierenden Prozess des Biegens von Metallrohren am Vormittag und der vollständigen Installation des elektrischen Stromkreises am Nachmittag. Ihr lernt nicht nur die Kunst des Metallbiegens, sondern auch, wie ihr diese Fähigkeiten in funktionsfähige elektronische Schaltungen integriert. Ein perfekter Kurs, um theoretisches Wissen praktisch anzuwenden und eure Fertigkeiten in der Metall- und Elektrotechnik zu erweitern. 

Coden mit Farben

Du startest mit dem Ozobot eine Mission, um die Rakete der MINTworld zu retten. Findest du mithilfe des Ozobots und vielen Farbstiften die fehlenden Teile der MINTworld Rakete? Kannst du dem Ozobot den richtigen Weg zeichnen?

Du lernst dabei spielerisch die Grundlagen der Robotik kennen - wie ein Roboter denkt, wie er Befehle ausführt und wie man ihn programmiert. 

Spurensuche im Labor

Lerne die richtige Arbeitsweise und wichtige Verhaltensregeln im Labor. Ausgerüstet mit Laborkittel und Schutzbrille kannst du selbständig Experimente durchführen. Lerne die verschiedenen Laborgeräte und Messinstrumente kennen.

Kannst du uns helfen? Durch ein Missgeschick sind die Etiketten unserer abgefüllten Pulver durcheinander geraten. Finde mithilfe der unterschiedlichen Stoffeigenschaften heraus, um welche Stoffe es sich in den Fläschchen handelt.

Unsichtbares sichtbar machen

Mit Laborkittel und Schutzbrille ausgerüstet, lernst du wichtige Verhaltensregeln im Labor kennen. Mithilfe verschiedener Laborgeräte und Messinstrumente kannst du selbständig Versuche durchführen.

Lerne pipettieren und das Bedienen des Mikroskops. Stelle dein mikroskopisches Präparat selbständig her und schaue es dir anschliessend unter dem Mikroskop an. Siehst du etwas?

Von der Hochspannung zur Bewegung: Wie startet eine Lokomotive?

Taucht ein in die faszinierende Welt der Lokomotiven und seht, wie elektrische und pneumatische Systeme zusammenwirken, um tonnenschwere Züge in Bewegung zu setzen! In diesem interaktiven Workshop in Zusammenarbeit mit der MGB erforscht ihr, wie elektrische Energie von Hochspannungsleitungen in Bewegungsenergie umgewandelt wird, und baut selbst eine funktionierende pneumatische Schaltung. Lernt die technischen Geheimnisse einer Elektrolokomotive kennen und bringt sie zum Laufen. Seid dabei, wenn es heisst: "Alle einsteigen, der Zug setzt sich in Bewegung!" 

Elektrizität in Alltag und Beruf

Tauche ein in die faszinierende Welt der Elektrizität und entdecke, wie sie unseren Alltag und verschiedene Berufe prägt! In diesem spannenden Workshop wirst du die Grundlagen der Elektrizität vertiefen und dabei nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Fähigkeiten erwerben.

Ökosystem Aquarium

Die Kurse "Ökosystem Aquarium" richten sich an Schüler ab der 3. Primarstufe bis zur Gymnasialstufe und bieten eine Einführung in die Grundlagen des Ökosystems. Dabei lernen die Schüler das Zusammenspiel von Biologie, Physik und Chemie im Aquarium kennen. Themen wie Klimaerwärmung, Umweltverschmutzung, Sauerstoff- und Kohlendioxidlöslichkeit, pH-Wert und Photosynthese werden behandelt. Fortgeschrittene Schüler untersuchen den Stickstoffkreislauf und biochemische Prozesse. Die Kursinhalte können an die Bedürfnisse der jeweiligen Schulstufen angepasst werden.

Metall spüren und bearbeiten

Unter Anleitung wird von Grund auf ein Projekt erschaffen, mit Hilfe neuester Technologie und Maschinen, die selbst bedient werden, und mit echter Handwerkskunst. Von Biegen über Bohren und Schweißen ist alles dabei. Mit selbstständigem Mitdenken und echten Plänen gibst du dich deinem persönlichen Projekt hin und lernst so die Vielfalt des Handwerks mit Metall kennen.

Zielgruppe: Oberstufe, 9OS - 11OS
Wichtige Information: Es dürfen nicht mehr als 24 Schüler angemeldet werden.

In unserem Angebot stellen wir auch Schulkurse speziell für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (9OS - 11OS) zur Verfügung.
Diese Kurse wurden im Rahmen des Lehrplans 21 (LP21) entwickelt und können auch als Ergänzungsmodul im LP21 angesehen werden.

Alles Tinte, oder was?

Finde heraus, wie stark die Tintenprobe verdünnt wurde.

Tauche in die analytische Chemie ein. Für die Konzentrationsbestimmung der unbekannten Tintenprobe erstellst du selbstständig eine Verdünnungsreihe. Lerne geeignete Labortechniken und den Umgang mit dem Spektrometer kennen.

Wähle eine geeignete Wellenlänge und erstelle deine eigene Kalibrierkurve mit dem iPad. Berechne die Konzentration der unbekannten Probe und überprüfe dein Ergebnis mithilfe der Gleichung deiner Kalibrationsgeraden.

Elektro-Spass mit Microbit

Tauche in diesem halbtägigen Workshop in die faszinierende Welt der Elektrotechnik und des programmierbaren Microbits ein. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe lernen, wie man Schaltkreise entwirft und baut sowie einfache Programme entwickelt, um technische Projekte kreativ zu steuern. 

Stromkreise untersuchen

Tauche ein in die faszinierende Welt der Elektrizität und entdecke, wie sie unseren Alltag und verschiedene Technologien prägt! Dieser Kurs bietet eine fundierte Einführung in die Grundlagen der Elektrizität und deren praktische Anwendungen durch spannende Experimente und interaktive Lernmethoden. Die Inhalte dieses Kurses lehnen sich an das NaTech-Lehrmittel der Stufen 8/9 an.